Wir in Florenz

Eine Terrasse mit Blumentöpfen, ein zur Picknick-Decke umfunktionierter Bettüberwurf, Pizzakartons, die Geräuschkulisse der 6SV-Klasse und Musik aus einer Boom-Box. Weiterlesen

Ungewöhnliche Portraits

Erstellen eines Portraits und eines Klassenportraits in Anlehnung an die Arbeiten des Künstlers Giuseppe Arcimboldo

Ein Projekt der 2SV (2017/18) unter der Anleitung von Prof. Irmgard Bebe und der Praktikantin Viktoria Angerer Weiterlesen

Steingutkeramik mit Schlickerguss

Die Studentin für Lehramt Bildnerische Erziehung, Stefanie Schwarz, führte ihr fachbezogenes Praktikum in Bildnerischer Erziehung (Prof. Irmgard Bebe) mit den Schüler_innen der Klasse 5A durch. Sie entschied sich für den Schlickerguss, da sie selbst seit mehr als drei Jahren mit dieser Technik arbeitete und den Schüler_innen aus ihrer eigenen Produktion einige Produkte zeigen konnte. Weiterlesen

WUK Werkschau im Mai 2018

WUK 2017 (Photo: U. Prammer)

Einen besonderen Höhepunkt unseres künstlerischen Jahres stellte die 2. Werkschau der bildnerischen Klassen im WUK dar. Hier war wie schon im Mai 2017 ein Querschnitt der Arbeiten der 1. bis 8. Klassen zu sehen. Die jungen Künstlerinnen und Künstler setzten sich für dieses Projekt mit unterschiedlichen Themen, Materialien und Genres auseinander und experimentierten mit Vorbildern und Einflüssen. Die Ergebnisse waren beeindruckend und sind im Folgenden zu sehen.

Dieser Beitrag unserer Schule zu den KuBi-Tagen 2018 wurde von BM Dr. Heinz Faßmann als “Leuchtturmprojekt” ausgezeichnet. Weiterlesen

White Cube – Von der Minimal Art zur Installation

Aufgabe war es für die Schüler*innen der 4B (Gruppe Prof. Martins), konkrete Themen wie “Bewegung” und “Raum” in Form einer Papierinstallation bildlich wiederzugeben. In selbstständiger Arbeit sollten sie verschiedene Bildlösungen für die Aufgabe entwickeln (drei Prototypen), die als Vorbild für eine Installation in einem fiktiven Ausstellungsraum (White Cube) genutzt werden sollten. Weiterlesen

Achtung Kunstfälschung!

Die Schülerinnen und Schüler der 2B (Gruppe Prof. Martins) setzten sich in diesem Projekt mit den Werken bekannter Künstlerinnen und Künstler auseinander. Zu dem Thema “Kunstfälschung” wurden Fragen zur widerrechtlichen Aneignung von geistigem Gedankengut Anderer, aber auch zu Bereichen bspw. der Entstehungszeit, Kunstrichtung, Stil, Farbigkeit und Komposition – der Möglichkeit des Lernens von Kunstwerken – erarbeitet. Weiterlesen

Horn Projekttage 2A&2B

Unsere bildnerischen Projekttage führten uns dieses Jahr von 24. – 26. April 2018 ins Kunsthaus Horn, wo wir ausgedehnt verschiedenste Projekte im graphischen und malerischen Bereich durchführten. Weiterlesen

Enzis gestalten

Die SchülerInnen der Klasse 5A (2017/2018) gestalten Enzis, die sie im Rahmen des Architektur-Wettbewerbs erhalten haben.

Weiterlesen

Ausstellung im WUK Mai 2017

Am 17. und 18. Mai 2017 hat der Schwerpunkt BE zur ersten gemeinsamen Kunst-Werkschau im WUK Projektraum eingeladen, bei der ein Querschnitt von der 1. bis zur 8. Klasse zu sehen war. Weiterlesen

1 11 12 13