Informationen Schule

 

Das BG & BRG Wien 3 ist eine öffentliche Schule des Staates Österreich. Sie bietet vier verschiedene Schulzweige an, die nach 8 Jahren mit der Reifeprüfung (Matura) abschließen.

  • Das Gymnasium für moderne Sprachen (auslaufend): Hier wird einerseits ausreichend Latein gelehrt, um allen Hochschulanforderungen zu genügen, andererseits besonders großer Wert auf lebende Sprachen gelegt (Englisch, Französisch, wahlweise Italienisch/Russisch).
  • Der bildnerische Zweig (Realgymnasium): Das Schwerpunktfach Bildnerische Erziehung wird mit 5 bis 7 Wochenstunden angeboten. Es vermittelt sowohl praktische Fähigkeiten (Malerei, Grafik, Objektkunst, Fotographie, Video und vieles mehr) als auch Kunsttheorie und Kunstgeschichte.
  • Der musikalische Zweig (Realgymnasium): Das Schwerpunktfach Musikerziehung wird mit 3 bis 5 Wochenstunden angeboten. Zusätzlich wird im verpflichtenden Instrumentalunterricht das Können am Instrument vertieft.
  • Der Ballettzweig (Realgymnasium): Sein Stundenplan ist mit jenem der Ballettakademie der Wiener Staatsoper und der Tanzabteilung der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien abgestimmt. Er bietet die einzigartige Möglichkeit, eine intensive tänzerische Spezialausbildung mit der Vorbereitung auf die Reifeprüfung zu verbinden.

In der 6. bis 8. Klasse wählen die SchülerInnen nach persönlichem Interesse und Wunsch Wahlpflichtgegenstände (so sie mit ausreichender Schülerzahl zustande kommen):

Ballettkunde
Bildnerische Erziehung
Biologie und Umweltkunde
Chemie
Deutsch
Drama und Darstellendes Spiel
Einführung in Berufswelt und Studium
Englisch
Englisch – Business English
Englisch – Cambridge Advanced Certificate
Ethik
Französisch
Französisch – DELF
Geographie und Wirtschaftskunde
Geschichte und politische Bildung
Informatik
Instrumentalunterricht
Italienisch
Kunst, Kultur und Religion
Latein
Mathematik
Musikerziehung
Physik
Positive Psychologie und Philosophie des Glücks
Projekt- und Eventmanagement
Psychologie u. Philosophie
Religion
Russisch
Theorie des Sports und der Bewegungskultur
Vokalensemble

Schüler/innen der 2. bis 8. Klassen können maximal zwei Freigegenstände bzw. Unverbindliche Übungen aus dem nachfolgenden Angebot wählen.
Für Schüler/innen der 1. Klasse ist das Angebot reduziert und auf eine Unverbindliche Übung beschränkt.

Sowohl Freifächer als auch Unverbindliche Übungen können nur bei ausreichender Anmeldezahl eröffnet werden. Bei starker Nachfrage besteht die Möglichkeit, sich in eine Warteliste einzutragen.

Chor
Darstellendes Spiel
Ensemble- und Orchesterleitung
Informatik
Instrumentalunterricht: Blockflöte, Gitarre, Klarinette, Klavier, Querflöte, Saxophon, Violine, Violoncello
Jazzensemble
Legasthenie–Betreuung
Lesetraining
Ökonomie und Ökologie
Orchester
Peers im Einsatz
Peertutoring
Russisch
Sport: Volleyball, Basketball, Fußball
Vorbereitung der Vorwissenschaftlichen Arbeit