Projektwoche Berlin 8C

IMG_3820

 

Die Maturaklasse war vom 14. bis 18.09.2020 in Berlin, besuchte historisch relevante Orte, absolvierte  Workshops und setzte sich intensiv mit geschichtlichen sowie musikalischen Themen auseinander. Die Reise hat die einzigartige und vertraute Gemeinschaft der Klasse gestärkt und die Teilnehmenden auf ein spannendes Maturajahr vorbereitet.

 

Reise-Gedanken in Corona-Zeiten
von Katharina Xi 8C

Ein Wunsch,
eine Erwartung,
eine Sehnsucht nach mehr.

Ein Ort,
eine Zeit,
wo ich mich nicht nach innen kehr.

Locker und frei,
zähl ich einmal bis drei,
öffne die Augen und fliege.

Ein Traum der mich führt,
ein Traum der mich hält,
ein Traum der nicht durch meine Finger fällt.

Und wenn er dann fällt,
mir mein Gefallen entfällt,
die Gedanken verstellt,
das Leben mir die Freiheit vorenthält,

dann öffne ich die Augen,
und sitze wie am Anfang
in meinem wunderschönen,
goldenen Käfig.

 

Ein Reise-Bericht von Emelie Seiler:

Am 14. September trafen sich die SchülerInnen der 8C um 5:00 mit Mund-Nasen-Schutz am Flughafen Wien, um gemeinsam nach Berlin zu fliegen. Alle waren sehr aufgeregt, denn wir hatten uns schon seit letztem Herbst auf die Reise gefreut und waren jetzt umso glücklicher, dass sie nachgeholt werden konnte, trotz der Umstände. Da wir wussten, dass es nicht selbstverständlich war, dass wir ins Ausland fliegen können, nahmen wir den Sicherheitsabstand zu anderen Personen sehr ernst und hielten uns an alle notwendigen Vorschriften.

In Berlin erlebten und sahen wir viel – das Jüdische Museum, das Brandenburger Tor, wir nahmen an einer Street Art-Führung durch die Hackeschen Höfe teilbekommen, waren in der Oper unter den Linden und fürchteten uns im Kriminal Theater bei einem Psycho-Thriller.

Wir probierten uns im Rappen und hörten den Erzählungen von Kai Lehmann über Bands und SängerInnen zu. Ein besonderes Highlight war das Pergamon-Museum mit dem beeindruckenden 360°-Panorama, bei dem man in das Jahr 129 n. Chr. zurückversetzt wurde.

Den letzten Abend ließen wir alle zusammen in einem Sixties-Diner ausklingen und schätzten uns glücklich, diese Woche miteinander erlebt zu haben.

 

Leitung: Barbara Brandl, Klassenvorstand 8C & Fach GPB

Begleitung: Peter Manhart, Schwerpunkt ME