Wie weit ist es zu den Sternen?

Die 2b besucht die TU Wien und berichtet:

„An der TU lernt man, wie man Sterne misst. Es war ein nebliger Dienstag. Zusammen gingen wir mit der ganzen Klasse in die TU. Dort verbrachten wir zwei Stunden, wir lernten über Planeten und die Entfernung der Sterne. …

Wir haben ein Modell gesehen, wie weit die Planeten voneinander entfernt sind und gelernt, die Parallaxenmethode zu nutzen. Mit ihr kann man die Entfernung von weit entfernten und unzugänglichen Orten messen, wie zB Sternen. 

Wir bastelten einen Winkelmesser, der uns dabei half, die Entfernung von den Sternen zu messen. Wir haben erfahren, dass der erste Stern (Proxima Centauri, Anm.) 40 000 000 0(00 000, Anm.) km entfernt ist. 

Die Wissenschaft wurde uns spielerisch dargestellt. Felix, der Workshopleiter, war sehr offen und redete mit uns auf Augenhöhe. Clemens war auch sehr nett.“