Prospekthof (Semperdepot) – die Leinwandbahnen

Farbmasse, vielleicht so dick wie Joghurt; Stifte, die den Klecks lebendig werden lassen; Ölkreide, deren Pigmente das Papier verlassen; Linien, die trennen und zusammenfassen; Drucke, die Form und Nichtform wiederholen; die Kraft der Kunstaktion, selbst ohne Worte spürbar. Unterschiedliche Materialien und Techniken – reichliche Spuren der Kunst auf neun Leinwandbahnen.

(Antonia Zippermayr)