Robo4earth Workshop

Für eine nachhaltige und gerechte Entwicklung weltweit haben die Vereinten Nationen die Sustainable Development Goals (SDGs) formuliert. Im Rahmen des Workshops Robo4earth an der HTL Wien West in Ottakring haben Schülerinnen der 1B diese Ziele kennengelernt und für die Erreichung eines von ihnen ausgewählten Ziels, Roboter entwickelt und programmiert.

Dabei konnten die Schülerinnen selbst einen durch ein konkretes Ziel motivierten Designprozess, von der ersten Idee bis zum Programmieren des Roboters, forschend erleben sowie sich Themen wie Bildung, sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit spielerisch annähern.

Aber bevor die Roboter sich daran machen, die Welt zu retten, tanzen sie im Kollektiv, wie im Bild oben, noch zur vorprogrammierten Harry Potter-Titelmusik. Weil auch Held:innen einen Soundtrack brauchen!