Informationen TB

TAGESBETREUUNG 

 

Unsere Schule bietet für alle Schüler/innen der Unterstufe des bildnerischen und musikalischen Zweiges die Tagesbetreuung an.

Im Rahmen der Tagesbetreuung (TB) werden die Schüler/innen montags bis freitags vom Ende des Vormittagsunterrichts bis maximal 17.05 Uhr betreut.

 

Anmeldung

  • Sie können Ihr Kind für 1 bis 5 Nachmittage anmelden.
  • Für die Tagesbetreuung sind ein Betreuungsbeitrag und ein Verpflegungsbeitrag zu entrichten. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte der Gebührenübersicht.

 

Ablauf der Betreuung

  • Nach dem Vormittagsunterricht wird das Mittagessen eingenommen.
  • Die TB gliedert sich in eine allgemeine Freizeit, die bei schönem Wetter im Garten verbracht wird, und in eine musisch/kreative oder sportbezogene Freizeit mit verschiedenen Angeboten.
  • In der allgemeinen Lernzeit wird darauf geachtet, dass die Hausübungen erledigt werden und für die Schule gearbeitet wird.
  • In der speziellen Lernzeit werden die Schüler/innen beim Lernen mit verschiedenen Methoden angeleitet und gegebenenfalls auch individuell unterstützt.

Wenn Ihr Kind Nachmittagsunterricht hat, geht es von der TB-Gruppe zu diesem Unterricht und anschließend wieder zurück in die TB-Gruppe.

 

Entlassung aus der Tagesbetreuung

  • Die Entlassung ist nur in den Pausen zwischen den jeweiligen Einheiten möglich, um das konzentrierte Arbeiten der Schüler/innen nicht zu unterbrechen            (um 13.45 Uhr oder 14.35 Uhr oder 15.25 Uhr oder 16.15 Uhr).
  • Die schriftliche Entschuldigung muss nach dem Vormittagsunterricht persönlich von der Schülerin/dem Schüler dem/der zuständigen Pädagogen/in übergeben werden.
  • Die Entschuldigung muss Name, Klasse, Datum, Zeitpunkt der Entlassung und Unterschrift des Erziehungsberechtigten enthalten.
  • Anruf, E-Mail oder Fax können wir generell nicht als Entschuldigung entgegennehmen.

Sollte Ihr Kind nur von einer bestimmten Person abgeholt werden dürfen, teilen Sie dies bitte schriftlich der Erziehungsleiterin mit.

 

Abmeldung und Änderung

Eine Abmeldung von der Tagesbetreuung, eine Änderung der Wochentage oder eine Änderung der Entlassungszeiten ist nur am Ende des 1. Semesters möglich und muss spätestens 3 Wochen vor Ende des 1. Semesters erfolgen.

Das Ansuchen um Abmeldung oder Ummeldung muss schriftlich bei der Erziehungsleiterin abgegeben werden.

 

Ermäßigung

Um eine Ermäßigung des Betreuungsbeitrages kann angesucht werden. Die dafür notwendigen Formulare erhalten Sie in der Buchhaltung. (Part. Raum Nr.: A021)

 

Allgemeine Lernzeit:

Die Pädagoginnen/Pädagogen

sorgen für

  • eine ruhige Arbeitsatmosphäre
  • für größtmögliche Selbständigkeit beim Arbeiten

überprüfen

  • die Vollständigkeit der Hausübungen
  • die Form der Arbeiten

unterstützen

  • beim Lernen
  • beim Erarbeiten von Inhalten