ERASMUS+ Jobshadowing in Andalusien

Hannes Gwiggner und Johanna Schwediauer nutzten im Februar 2023 (19.02.- 25.02.) die Chance, verschiedene Schulen vor allem mit künstlerischem Schwerpunkt in Andalusien zu besuchen.

Neben dem Austausch von didaktischen und methodischen Herangehensweisen an die Kunstvermittlung und dem Kennenlernen des spanischen Schulsystems war ein Schwerpunkt auch die Vernetzung für einen möglichen ERASMUS+ Austausch. Schulen mit Fokus auf Bildende Kunst für Schüler:innen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren wurden in Malaga, Granada und Jaen besucht. Eine weitere Schule in Granada mit verschiedenen Schwerpunkten (IT-, kaufmännische, musikalische und tänzerische Ausbildung) öffnete uns die Türen für eine Führung und Gespräche mit den Lehrpersonen und Schüler:innen.

Im Folgenden wollen wir die einzelnen Schulen etwas vorstellen: 
 
Escuela de Arte José Nogué Jaen (20.02.2023) 
Die Escuela de Arte José Nogué Jaen bietet unterschiedliche Lehrgänge an. Es gibt die zweijährige Oberstufe mit Kunstschwerpunkt für Schüler:innen zwischen 16 und 18 Jahren. Dies ist vergleichbar mit der Sekundarstufe II und ermöglicht ein späteres Studium an Universitäten.
Weiters werden an der Schule mehrere weiterführende zweijährige künstlerische Lehrgänge angeboten (Fotografie, Illustration, Interior Design, Möbeldesign, skulpturale Techniken, Restauration), die auf die entsprechenden Berufe vorbereiten.
Es gibt auch eine vierjährige Ausbildung in Grafik Design auf Universitätsniveau.
 
IES Zaidin Vergeles Granada (21.-22.02.2023) 
Das IES Zaidin Vergeles in Granada ist eine sehr große Schule (1700 Schüler:innen) mit allen Formen der Sekundarstufe. Es gibt die Sekundarstufe I und II mit IT-Schwerpunkt, Abendkurse für Erwachsene sowie eine Oberstufe für Tanz- und Musikschüler:innen.
 
Escuela de Arte José Val del Omar de Granada (23.02.2023) 
Die Escuela de Arte José Val del Omar befindet sich im Zentrum der Altstadt von Granada. Diese Schule bietet eine zweijährige Oberstufe mit Kunstschwerpunkt, zweijährige künstlerische Lehrgänge (Textilkunst, Keramik, Fotografie, Illustration, Comic, Animation, Interior Design, Skulpturale Techniken) und vierjährige Ausbildungen in Grafik Design und Mode Design.
 
Escuela de Arte San Telmo Malaga (24.02.2023) 
Ähnlich wie die Kunstschulen in Jaen und Granada ist auch die Escuela de Arte San Telmo organisiert. Es gibt sowohl eine Oberstufe mit Kunstschwerpunkt als auch zweijährige künstlerische Lehrgänge (Fotografie, Architektur, Bildhauerei, Illustration, Dekoration, Interaktive Grafik, Mode, Keramik) und vierjährige Ausbildungen (Grafik Design und Mode Design).

Einblick in die Vergoldungswerkstatt

Bild 6 von 7

Alle Kunstschulen haben sehr gut ausgestattete Werkstätten. In großzügigen Räumlichkeiten erlernen die Schüler:innen verschiedenste künstlerische Techniken. Untertags werden diese vorrangig von Oberstufenschüler:innen genutzt. Die weiterführenden Lehrgänge finden meist in Abendkursen statt.

Die Lehrenden nahmen sich Zeit für Fragen und auch einige Schüler:innen erzählten von ihren Unterrichtsprojekten und zeigten ihre Arbeiten. Wir bekamen einen guten Einblick in das spanische Schulsystem und lernten neue Vermittlungswege kennen. Die gemachten Erfahrungen im Zuge des Jobshadowings ermöglichen einen neuen Blick auf den eigenen Unterricht und tragen so zu einer Weiterentwicklung der Unterrichtspraxis bei.

Einige Erasmuskoordinator:innen zeigten sich sehr interessiert an unserer Schule und würden sich an einem zukünftigen Austausch beteiligen.